Meteo

Heute 14.08.2018

Wechselhaft: Die Störung zieht langsam nach Südosten ab, die Anströmung hat auf Nord gedreht.

Das Wetter

Am Nachmittag bleibt es wechselnd bewölkt und stellenweise entstehen ein paar gewittrige Regenschauer. Im Norden des Landes weht der Föhn. Es ist kühler als zuletzt, die Höchstwerte reichen von 20° bis 29°.

Bergwetter

Die Berge stecken oft in Wolken, die Sicht ist daher eingeschränkt. Im Tagesverlauf kommt es zu ein paar Regenschauern oder Gewittern.


Morgen 15.08.2018

Recht sonnig: Der Luftdruck beginnt zu steigen und die Luftmassen werden trockener.

Das Wetter

Der Tag verläuft recht sonnig, anfangs zeigen sich nur wenige Wolken. Um die Mittagszeit bilden sich einige Quellwolken, sie bleiben aber harmlos. In den Tälern im Norden bleibt es föhnig. Die Temperaturen steigen an, die Höchstwerte reichen von 23° im Wipptal bis 33° im Unterland.

Bergwetter

Am Alpenhauptkamm können sich bereits in der Früh einige Wolken halten, weiter im Süden ist es zunächst sonnig. Um die Mittagszeit nimmt die Bewölkung in allen Gebirgsgruppen zu, einzelne kurze Regenschauer sind nicht ausgeschlossen. Bis zum Abend lösen sich die Wolken allmählich wieder auf.


Die nächsten Tage

Sommerlich: Auch in den folgenden Tagen bleibt es überwiegend sonnig bei sommerlichen Temperaturen bis 33°. Nachmittags und abends stiegt die Gewitterneigung jeweils nur leicht an.

donnerstag 16
Heiter
max: 33°
min: 9°
freitag 17
Heiter
max: 33°
min: 10°
samstag 18
Heiter
max: 33°
min: 10°
sonntag 19
Wolkig
max: 33°
min: 10°